Kirschblüten Prognose 2024 für Japan

Die japanische Kirschblüte, oder Sakura, wird seit langem von Menschen in der ganzen Welt verehrt. Sie gilt als ein Symbol für Erneuerung, Vitalität und Schönheit. Jedes Jahr im Frühling reisen Tausende von Menschen nach Japan, um das riesige wundersame Schauspiel der weißen und rosa Blumen zu erleben.

Update (23. Februar 2024):  Werfen Sie einen Blick auf die aktualisierten Prognosen in unserer Tabelle.

Kirschblüte in Japan

Auch die japanischen Familien warten sehnsüchtig auf diese Zeit. Viele besuchen das Kirschblütenfest oder genießen einfach nur Hanami – den Brauch des Blütenbestaunens. Zahlreiche Einheimische und Touristen strömen beispielsweise auch für ein Picknick unter blühenden Kirschbäumen in die vielen Parks.

Yoyogi Park cherry blossoms

Ein japanisches Hanami ist eine unvergessliche Erfahrung, auch für Nicht-Einheimische!

Wenn Sie eine Japan-Reise planen, um die berühmte Kirschblüte im Jahr 2024 zu sehen, müssen Sie zwei Dinge beachten – den Ort und Zeitpunkt Ihrer Reise. Es gibt viele erstklassige Standorte mit unterschiedlichen Eigenschaften – einige haben die ältesten Bäume, andere die meisten Bäume, und einige liegen in der Nähe von historischen Gebieten oder anderen Sehenswürdigkeiten. Mit Ihrem Japan Rail Pass können Sie schnell und einfach per Zug zwischen mehreren Orten hin und her reisen.

Weiterlesen: Kirschblüten in Tokio: Die besten Orte und Reiseführer

Kirschblüten Saison in Japan 2024

Die ersten Kirschblüten werden Ende März in südlich gelegenen Kyushu erblühen, wo die Temperatur früher als in anderen Teilen des Landes steigt. Die Kirschblüten werden sich bis Anfang Mai durch das Land bis ins nördliche Hokkaido ausdehnen.

Beachten Sie, dass es meist eine Woche dauert bis eine Kirschblüte ihre volle Blüte entfalten und dass die Blütezeit danach in der Regel eine Woche beträgt.

Die durchschnittliche Blütezeit der Sakura (japanisch: Kirschblüte) kann je nach geographischer Lage innerhalb des Landes sehr unterschiedlich ausfallen. In Gebieten mit milderem Winterklima blühen die Kirschblüten früher. Sie öffnen sich normalerweise zuerst in der südlichen Region, und dehnen sich gen Norden aus. Wind, Regen und Temperaturschwangungen können dazu führen, dass sich die Blüten etwas früher oder später entfalten und können die Blütezeit gegebenenfalls auch verlängern oder verkürzen.

Japan cherry blossom forecast for 2024. Map with main cities and best viewing spots.

Werfen Sie einen Blick auf das jährliche Durchschnittsdatum, um eine ungefähre Vorstellung für 2024 zu erhalten, aber vergessen Sie nicht, regelmäßig vorbeizuschauen, um die neuesten und aktuellsten Prognosen zu erhalten!

Japanische Hauptstädte 2024 Vorhersage

Unten finden Sie die 2024 Kirschblüten Prognose für die wichtigsten Städte in Japan, darunter Tokio, Osaka, Kyoto, Nagoya, Fukuoka und Yokohama.

Stadt Ungef. Knospen-Öffnung Ungef. Höhepunkt
Tokio 21. März 28. März
Kyoto 22. März 31. März
Osaka 24. März 1. April
Nagoya 19. März 29. März
Yokohama 24. März 2. April
Fukuoka 21. März 30. März

Wie Sie sehen können, fallen der geschätzte Beginn der Kirschblütensaison und die geschätzte beste Besichtigungszeit für 2024 in den Großstädten in einen ähnlichen Zeitraum, wobeil die Städte im Süden die Sakura etwas früher erleben als die im Norden.

2024 Vorhersage nach Region

Nachstehend finden Sie eine Karte mit der Kirschblüten Prognose 2024 für Japan nach Region geordnet. Außerdem finden Sie eine Liste der geschätzten Knospenöffnung und der besten Besichtigungszeiten für die wichtigsten Städte in jeder Region.

Da sie mit der Ankunft des Frühlings auf der Nordhalbkugel und dem daraus resultierenden Temperaturanstieg zusammenhängt, beginnt die Kirschblütensaison in Japan normalerweise am Fuße des Archipels und zieht sich von Süden nach Norden durch die Regionen. Wie Sie auf der obigen Karte sehen können, wird dies 2024 nicht anders sein.

Sehen Sie sich die Prognosen für die einzelnen Regionen in den folgenden Tabellen an, beginnend mit Kyushu im Süden bis hin zu Hokkaido, der nördlichsten Region Japans.

Kyushu Region

Stadt Ungef. Knospen-Öffnung Ungef. Höhepunkt
Fukuoka 21. März 30. März
Saga 21. März 30. März
Nagasaki 22. März 1. April
Kumamoto 20. März 30. März
Oita 23. März 3. April
Miyazaki 22. März 2. April
Kagoshima 29. März 9. April

Chugoku & Shikoku Regionen

Stadt Ungef. Knospen-Öffnung Ungef. Höhepunkt
Hiroshima 23. März 1. April
Tottori 26. März 3. April
Matsue 26. März 3. April
Okayama 24. März 1. April
Shimonoseki 25. März 3. April
Tokushima 25. März 1. April
Takamatsu 25. März 3. April
Matsuyama 23. März 2. April
Kochi 19. März 27. März

Kansai Region

Stadt Ungef. Knospen-Öffnung Ungef. Höhepunkt
Osaka 24. März 1. April
Kyoto 22. März 31. März
Hikone 27. März 4. April
Kobe 25. März 3. April
Nara 24. März 1. April
Wakayama 22. März 30. März

Chubu Region

Stadt Ungef. Knospen-Öffnung Ungef. Höhepunkt
Niigata 4. April 10. April
Toyama 28. März 3. April
Kanazawa 29. März 5. April
Fukui  27. März 2. April
Nagoya 19. März 29. März
Gifu 19. März  28. März
Shizuoka 24. März 2. April
Tsu 26. März 31. März
Kofu 19. März  28. März
Nagano 3. April 9. April

Kanto Region

Stadt Ungef. Knospen-Öffnung Ungef. Höhepunkt
Tokio 21. März 28. März
Mito 24. März 1. April
Utsunomiya 24. März 1. April
Maebashi 25. März 1. April
Kumagaya 24. März  31. März
Choshi 29. März 6. April
Yokohama 24. März 2. April

Tohoku & Hokkaido Regionen

Stadt Ungef. Knospen-Öffnung Ungef. Höhepunkt
Aomori 17. April 21. April
Morioka 12. April 18. April
Sendai 2. April 8. April
Akita 13. April 18. April
Yamagata 6. April 11. April
Fukushima 29. März 3. April
Sapporo 30. April 3. Mai
Muroran 1. Mai 6. Mai
Hakodate 27. April 30. April

Nachdem Sie den für Sie besten Ort für die Kirschblüten in Japan gefunden haben, sollten Sie Ihren Aufenthalt so planen, dass Sie das meiste aus Ihrem Kirschblütenerlebnis herausholen können. Warum? Weil nicht jeder Ort gleichzeitig erblüht.

Verwandte Touren & Aktivitäten