Die wichtigsten Städte Japans

Der japanische Archipel besteht aus mehr als 6.000 Inseln im Pazifischen Ozean und bildet eines der bevölkerungsreichsten Länder der Welt mit einer Bevölkerung von rund 127 Millionen Menschen. Die vier größten Inseln sind Honshu, Hokkaido, Kyushu und Shikoku und sie sind in acht Regionen unterteilt

Japan ist ein Land das reich an Tradition, Kultur und Technologie ist. Jede Stadt bietet den Besuchern ihren einzigartigen Einblick in die japanische Kultur. In diesem Abschnitt finden Sie alles was Sie über die wichtigsten Städte Japans wissen müssen. Was Sie tun können, wo man essen und einkaufen kann, wann man gehen sollte und wie man mit dem JR Pass von Stadt zu Stadt reisen kann.

Tokio

Shibuya crossing in Tokyo

Tokio ist die Hauptstadt Japans und die bevölkerungsreichste Metropolregion der Welt. Es ist eine der faszinierendsten Städte der Welt, von den majestätischen Tempeln des traditionellen Japans bis hin zu den hellen Neonlichtern von Shibuya.

Tokio hat für jeden etwas zu bieten und es ist definitiv ein Ort den man einmal im Leben besuchen sollte. Planen Sie Ihre Reise nach Tokio perfekt indem Sie unsere Reiseführer lesen.

Kyoto

Golden Pavilion in Kyoto (Kansai)Kyoto, welches von vielen als die schönste Stadt Japans angesehen wird, war die japanische Hauptstadt bis die Regierung 1868 nach Tokio versetzt wurde. Die Stadt ist jedoch immer noch Japans religiöses Zentrum mit über 1000 buddhistischen Tempeln.

Kyoto ist auch die Heimat einiger der berühmtesten Wahrzeichen Japans, mit einigen der erhabensten und exquisitesten Gärten, Tempel und Meisterwerke, die Sie je sehen werden.

Osaka

Dotonbori neon lights in OsakaOsaka ist die drittgrößte Stadt Japans und war die erste Hauptstadt des Landes. Es gilt als ein wichtiges Wirtschaftszentrum in Japan. Hier befinden sich der größte Seehafen Japans und viele führende japanische Hersteller.

Die Stadt Osaka gilt auch als kulinarisches Paradies: Ihr Spitzname Tenka no Daidokoro bedeutet die Küche des Landes.

Kaufen Sie jetzt Ihren JR Pass

Yokohama

Yokohama and Mount FujiYokohama liegt im Stadtgebiet von Tokio und ist eigentlich die zweitgrößte Stadt Japans. 20 Minuten vom südlichen Bahnhof Tokios mit dem Zug. Yokohamas Bucht und Chinatown sind für neugierige Reisende und Genießer ein Muss.

Nagoya

Nagoya city and skylineNagoya, die größte Stadt im Zentrum der Region Chubu, ist einer der wichtigsten Häfen Japans und auch ein wesentlicher Knotenpunkt für Shinkansen-Geschosszüge. Vom Einkaufen zur Wissenschaft bis hin zu kinderfreundlichen Vergnügungsparks – die Attraktionen von Nagoya sollten Sie auf keinen Fall verpassen.

Kobe

Kobe maritime museumUmgeben vom Meer auf der einen Seite und einer majestätischen Bergkette auf der anderen Seite, liegt Kobe in der Nähe von Osaka und Kyoto und gilt auch als eine der schönsten Hafenstädte Japans… das köstliche Kobe-Rindfleisch müssen Sie probieren!

Fukuoka

Die Stadt Fukuoka ist eines der wichtigsten Touristenziele im Süden Japans und zählt zu den zehn bevölkerungsreichsten Städten des Landes. Es ist die größte Stadt auf der Insel Kyushu und voller erstaunlicher Reiseerlebnisse.

Hiroshima

Die tiefen historischen Wurzeln Hiroshimas zeigen sich in seinen alten Gärten und Burgen sowie in den Überresten der Atombombenangriffe während des Zweiten Weltkriegs. Hiroshima und seine Nachbarinsel Miyajima sind heute die Heimat von über einer Million Menschen und ein beliebter Anlaufpunkt für Touristen.

Sapporo

Odori Park in SapporoSapporo ist die fünftgrößte Stadt Japans und die Hauptstadt der Nordinsel Hokkaido. In weniger als zwei Jahrhunderten hat Sapporo ein schnelles Wachstum erlebt und ist heute bekannt für seine Wintersportorte, großartige Außenanlagen, Ramen und Bier.