Shin-Osaka Bahnhof: Reisefüher

Im Japanischen bedeutet das Wort shin “neu”, was gut zu Osakas modernem Bahnhof passt. Sie können beispielsweise mit einem der berühmten japanischen Shinkansen-Hochgeschwindigkeitszug zum Bahnhof Shin-Osaka gelangen. Dieser Bahnhof mag im Vergleich zu den riesigen Bahnhöfen von Kyoto und Tokio relativ klein sein, aber er ist kunstvoll gestaltet und für Erstreisende einfach zu benutzen.

Lesen Sie weiter “%s”

Nara Reiseführer: Anreise und Attraktionen

Nara ist eine alte Stadt in der Kansai-Region auf Japans Hauptinsel Honshu. Sie war die erste “echte” Hauptstadt Japans und sollte fast ein Jahrhundert lang die Hauptstadt bleiben. Dieser historische Ort beherbergt acht UNESCO Weltkulturerbe-Stätten, darunter zahlreiche buddhistische Tempel. Die Stadt wurde im Jahr 710 v. Chr. gegründet und war ursprünglich als Heijo bekannt. Zu den Attraktionen gehören die ältesten und größten Holzgebäude der Welt, zahme Hirsche, die sich über Besucher freuen, Kirschblüten und Ninjas.
Lesen Sie weiter “%s”

So reisen Sie von Osaka nach Kyoto

Zwischen Osaka und Kyoto zu reisen ist einfacher denn je. Die beiden Städte sind gut miteinander verbunden und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Reise zu unternehmen.

Der schnellste Weg von Osaka nach Kyoto ist die Bahn. Mit Ihrem JR Pass können Sie einen Shinkansen Hochgeschwindigkeitszug nehmen, der nur etwa 15 Minuten benötigt, um eine Strecke von 56,4 km zurückzulegen. Es gibt auch Buslinien, aber sie können aus Zeit- und Komfortgründen nicht mit diesen Zügen mithalten.

Lesen Sie weiter “%s”

Osaka Station City: Züge, Umsteigemöglichkeiten, An- und Abreise

Osaka ist nach Tokio eine der größten Städte Japans. Sie ist in mehrere Stadtteile unterteilt. Der Bezirk Umeda, der sich im Stadtteil Kita befindet, beherbergt den Osaka Hauptbahnhof, auch Osaka Station City genannt. Hierbei handelt es sich um einen kürzlich renovierten und wunderschönen Bahnhof komplett mit Einkaufskomplex, offenem Grundriss und Glasdecke.

Warum wird dieser belebte Verkehrsknotenpunkt als Osaka Station City und nicht nur als Osaka Station bezeichnet? Ein Grund dafür ist, dass die Station City die Osaka Station beherbergt, zusammen mit fünf weiteren Bahnhöfen, darunter die nicht JR-angehörige Umeda Station. Lassen Sie sich nicht von dem Namen verwirren – schauen Sie sich alles an, was Osaka Station City zu bieten hat.

Lesen Sie weiter “%s”

Kanazawa Reiseführer: Anreise und Sehenwürdigkeiten

Kanazawa ist auch bekannt als “Kleines Kyoto“ und ein großartiges Reisezahl. Es ist die Hauptstadt der Präfektur Ishikawa. Sie verfügt über eine beeindruckende Anzahl von historischen Attraktionen, buddhistischen Tempeln, interessanten Museen sowie faszinierenden Samurai- und Geisha-Vierteln.

Seine bekannteste Attraktion ist das Kenrokuen Castle aus dem 17. Jahrhundert und der herrliche angrenzende Garten. Es ist einer der besten Landschaftsgärten des Landes und zieht Besucher aus Japan und dem Ausland an.

Lesen Sie weiter “%s”