Featured

Herbstfarben in Japan: 2019 Herbstlaubprognose

Japan ist für seine vier verschiedenen und atemberaubenden Jahreszeiten bekannt. Obwohl die Kirschblütensaison im Frühjahr wohl die ikonischste ist, ist der Herbst für viele genauso schön.

Letztes Update (07/11/2019): Die beste Zeit, um die Farben von Koyo in Nordjapan zu genießen, hat 2019 bereits begonnen und wird von jetzt bis Mitte November Ostjapan erreichen, das sich von Ende November bis in die ersten Dezember-Tage von Tokio nach Süden erstreckt.

Lesen Sie weiter “%s”

So reisen Sie von Osaka nach Kyoto

Zwischen Osaka und Kyoto zu reisen ist einfacher denn je. Die beiden Städte sind gut miteinander verbunden und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Reise zu unternehmen.

Der schnellste Weg von Osaka nach Kyoto ist die Bahn. Mit Ihrem JR Pass können Sie einen Shinkansen Hochgeschwindigkeitszug nehmen, der nur etwa 15 Minuten benötigt, um eine Strecke von 56,4 km zurückzulegen. Es gibt auch Buslinien, aber sie können aus Zeit- und Komfortgründen nicht mit diesen Zügen mithalten.

Lesen Sie weiter “%s”

Osaka Station City: Züge, Umsteigemöglichkeiten, An- und Abreise

Osaka ist nach Tokio eine der größten Städte Japans. Sie ist in mehrere Stadtteile unterteilt. Der Bezirk Umeda, der sich im Stadtteil Kita befindet, beherbergt den Osaka Hauptbahnhof, auch Osaka Station City genannt. Hierbei handelt es sich um einen kürzlich renovierten und wunderschönen Bahnhof komplett mit Einkaufskomplex, offenem Grundriss und Glasdecke.

Warum wird dieser belebte Verkehrsknotenpunkt als Osaka Station City und nicht nur als Osaka Station bezeichnet? Ein Grund dafür ist, dass die Station City die Osaka Station beherbergt, zusammen mit fünf weiteren Bahnhöfen, darunter die nicht JR-angehörige Umeda Station. Lassen Sie sich nicht von dem Namen verwirren – schauen Sie sich alles an, was Osaka Station City zu bieten hat.

Lesen Sie weiter “%s”

Kanazawa Reiseführer: Anreise und Sehenwürdigkeiten

Kanazawa ist auch bekannt als “Kleines Kyoto“ und ein großartiges Reisezahl. Es ist die Hauptstadt der Präfektur Ishikawa. Sie verfügt über eine beeindruckende Anzahl von historischen Attraktionen, buddhistischen Tempeln, interessanten Museen sowie faszinierenden Samurai- und Geisha-Vierteln.

Seine bekannteste Attraktion ist das Kenrokuen Castle aus dem 17. Jahrhundert und der herrliche angrenzende Garten. Es ist einer der besten Landschaftsgärten des Landes und zieht Besucher aus Japan und dem Ausland an.

Lesen Sie weiter “%s”

Tsukimi: Japans Erntemond-Festival im Herbst

Tsukimi, auch Otsukimi oder Jugoya genannt, bedeutet wörtlich “Mondbetrachtung” oder “Blick auf den Mond”. Wie das Hanami-Fest des Frühlings und Koyo im Herbst ehrt dieses japanische Festival ein Wunder der Natur – den Herbstmond.

Was sind die Ursprünge dieses Festivals und wie wird es heute gefeiert? Dieser Reiseführer enthält alle wichtigen Details, die Sie kennen sollten, wenn Sie zum sogenannten Harvest Moon Festivals nach Japan reisen.

Lesen Sie weiter “%s”

Wie Sie sich in Tokio mit dem JR Pass fortbewegen können

Tokio, die Hauptstadt Japans, ist die am dichtesten besiedelte Metropole der Welt mit fast 40 Millionen Einwohnern. Die Metropolregion Tokio umfasst eine Fläche von fast 2.200 Quadratkilometern. Die Stadt hat eine reiche Kulturgeschichte, da sie seit 1603 der Regierungssitz Japans ist. Tokio besteht aus 23 Gemeinden, die jeweils als Einzelstadt betrieben werden.

Sich in einer Stadt dieser Größe zurechtzufinden mag zunächst einschüchternd sein, selbst für erfahrende internationale Reisende. Das öffentliche Verkehrssystem Tokios, das Flughäfen, Züge, Busse, Taxis und Fußgängerverkehr umfasst, wurde jedoch so konzipiert, dass es reibungslos funktioniert. Mit Ihrem Japan Rail Pass in der Hand und mit Hilfe dieses Reiseführers werden Sie die Straßen und Bahnhöfe Tokios bald wie ein Profi navigieren.

Lesen Sie weiter “%s”