Die Tokaido Shinkansen Linie

Tokio und Yokohama, Nagoya, Osaka and Kyoto. Diese fünf Städte repräsentieren die drei größten Metropolregionen Japans. Zusammen umfassen sie einige der heißesten Reiseziele des Landes.

Wenn Sie bei Ihrem nächsten Besuch in Japan all diese Städte besuchen möchten, haben Sie Glück. Der Tokaido Shinkansen, eine der berühmtesten Hochgeschwindigkeitszüge Japans, verbindet diese Städte und bietet Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zu den Orten, die Sie am meisten sehen möchten.

Die Tokaido-Shinkansen-Linie markiert auch einen Wendepunkt in der Geschichte der Eisenbahn. Sie wurde 1964 zur ersten Hochgeschwindigkeitsstrecke der Welt. Mehr als ein halbes Jahrhundert später bleibt die Tokaido-Shinkansen-Linie an der Spitze der Bahntechnik. Sie ist auch heute noch mit der reichen Geschichte Japans verwurzelt. Hätten Sie‘s gewusst? Der Tokaido ist nach der Hauptstraße benannt, welche die ehemalige japanische Hauptstadt Kyoto mit der heutigen Hauptstadt Tokio während der Edo-Periode verband. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie der Tokaido-Zug diese großen Städte immer noch verbindet.

Was sollten Sie als Japan-Besucher über die Tokaido Shinkansen Linie wissen? Das Wissenswerteste ist vielleicht die Tatsache, dass die Linie von Ihrem Japan Rail Pass abgedeckt wird. Hier ein nützlicher Leitfaden, mit dem Sie die Tokaido Shinkansen Linie einfach navigieren können.

Tokaido Shinkansen Stationen

Die Tokaido Shinkansen Linie ist die am häufigsten verwendete Shinkansen-Linie in Japan. Die Züge fahren alle paar Minuten von den meisten Bahnhöfen entlang der Strecke ab. Dazu gehören Tokio, Shinagawa, Shin-Yokohama, Odawara, Atami, Mishima, Shin-Fuji, Shizuoka, Kakegawa, Hamamatsu, Toyohasi, Mikawa-Anjo, Nagoya, Gifu-Hashima, Maibara, Kyoto und Shin-Osaka Stationen.

StationUmsteigemöglichkeitenPräfektur
Tokyo StationTohoku Shinkansen, Joetsu Shinkansen, Hokuriku Shinkansen, Yamagata Shinkansen, Akita Shinkansen, Yamanote Linie, Chuo Main Linie, Keihin-Tohoku Linie, Tokaido Hauptlinie, Tohoku Hauptlinie (Utsunomiya Line), Takasaki Linie, Joban Linie, Keiyo Linie, Yokosuka Linie, Sobu Main Linie, Tokyo Metro Marunouchi Linie (M-17).Tokyo
Shinagawa StationYamanote Linie, Keihin-Tohoku Linie, Tokaido Hauptlinie, Yokosuka Linie, Keikyu Hauptlinie.Tokyo
Shin-Yokohama StationYokohama Linie, Yokohama Municipal Subway Blaue Linie.Yokohama
Odawara StationTokaido Hauptlinie, Odakyu Odawara Linie, Izu-Hakone Railway Daiyuzan Linie, Hakone Tozan LinieKanagawa
Atami StationTokaido Hauptlinie, Ito Line.Shizuoka
Mishima Station Tokaido Hauptlinie, Izuhakone Railway Sunzu Linie.Shizuoka
Shin-Fuji StationShizuoka
Shizuoka StationTokaido Main Linie, Shizuoka Railway Shizuoka-Shimizu Linir (Shin-Shizuoka Station).Shizuoka
Kakegawa Station Tokaido Main Linie, Tenryū Hamanako Linie.Shizuoka
Hamamatsu StationTokaido Main Linie, Enshu Railway Linie (Shin-Hamamatsu Station).Shizuoka
Toyohashi StationTokaido Hauptlinie, Iida Linie, Meitetsu Nagoya Hauptlinie, Toyohashi Atsumi Linie (Shin-Toyohashi Station), Toyohashi Tramway (Ekimae Station).Aichi
Nagoya StationTokaido Hauptlinie, Chūō Main Linie, Kansai Hauptlinie, Nagoya Subway Higashiyama Linie (H08), Nagoya Subway Sakura-dori Linie (S02), Nagoya Hauptlinie (Meitetsu Nagoya Station), Kintetsu Nagoya Linie (Kintetsu Nagoya Station), Aonami Linie (AN01).Nagoya
Gifu-Hashima StationMeitetsu Hashima Linie (Shin-Hashima Station).Gifu
Maibara StationTokaido Hauptlinie, Hokuriku Hauptlinie, Ohmi Railway Hauptlinie.Shiga
Kyoto StationTokaido Hauptlinie, Kosei Linie, Nara Linie, Sanin Hauptlinie, Kintetsu Kyoto Linie, Kyoto Municipal Subway Karasuma Linie (K11).Kyoto
Shin-Osaka StationSan’yō Shinkansen (through service), Tokaido Hauptlinie, Osaka Metro Midōsuji Linie (M13).Osaka

Tokaido Shinkansen Karte

Tokaido Shinkansen Line map
Tokaido Shinkansen Streckenkarte, von Tokio nach Shin-Osaka

Bahnservice

Auf dieser Shinkansen-Linie verkehren drei Arten von Zügen: Nozomi, Hikari und Kodama.

Hikari Shinkansen

Haltestellen: Tokio – Shinagawa – Shin-Yokohama – Nagoya – Kyoto – Shin-Osaka

Hikari-Züge sind die zweitschnellste Option auf der Tokaido-Linie. Hikari-Züge fahren mehr Bahnhöfe als Nozomi-Züge an und benötigen etwa drei Stunden Fahrzeit zwischen Tokio Bahnhof und Shin-Osaka Bahnhof. Stündlich fahren vier Hikari-Züge fahren ab, zwei in jede Richtung. Die Abfahrten finden etwa jede halbe Stunde statt. Hikari-Züge halten nur in größeren Städten, aber die jeweiligen Haltestellen unterscheiden sich je nach Zug. Werfen Sie einen sorgfältigen Blick auf die Zugfahrpläne, um einen Halt an Ihrem Bestimmungsort zu gewährleisten.

Hikari seat reservation

Kodama Shinkansen

Haltestellen: Tokio – Shinagawa – Shin-Yokohama – Odawara – Atami – Mishima – Shin-Fuji – Shizuoka – Kakegawa – Hamamatsu – Toyohashi – Mikawa-Anjo – Nagoya – Gifu-Hashima – Maibara – Kyoto – Shin-Osaka

Kodama Shinkansen-Züge halten an allen Stationen der Tokaido Shinkansen-Linie. Die Fahrt von der Tokio Station zur Shin-Osaka Station mit dem Kodama Zug dauert etwa vier Stunden. Stündlich fahren vier Kodama-Züge ab, zwei in jede Richtung. Einige Kodama-Züge, die während der morgendlichen und abendlichen Hauptverkehrszeiten fahren, bieten keine reservierten Sitzplätze. Mit den Kodama-Zügen gelangen Sie zu berühmten Thermalbädern, die nicht von den anderen Zugtypen angefahren werden.

Kodama seat reservation

Nozomi Shinkansen

Haltestellen: Tokio – Shinagawa – Shin-Yokohama – Nagoya – Kyoto – Shin-Osaka

Der schnellste Shinkansen der Tokaido-Linie. Die Züge halten nur an den wichtigsten Haltestellen entlang der Route und Sie erreichen die Shin-Osaka Station von der Tokyo Station aus in etwa zweieinhalb Stunden. Stündlich fahren acht Züge – vier in jede Richtung – mit zusätzlichen Zügen in den Stoßzeiten. Einige Nozomi-Züge fahren über die Grenzen der Tokaido-Linie hinaus. Nozomi-Züge werden nicht vom JR-Pass abgedeckt.

So verwenden Sie Ihren Japan Rail Pass

Wenn Sie in Japan ankommen, können Sie Ihren JR Pass an jedem größeren Bahnhof aktivieren. Sie können dies am Ticketschalter tun, wo Sie auch Sitzplätze für die Zugfahrten reservieren können. Halten Sie Ihren JR-Pass bereit, um ihn am Gate vorzulegen, egal ob Sie reservierte oder nicht reservierte Sitzplätze nutzen.

Beachten Sie, dass die Nozomi-Züge nicht durch den JR-Pass abgedeckt sind. Die Benutzung von Nozomi-Zügen ist mit einer zusätzlichen Gebühr verbunden.

Tokio nach Yokohama

So reisen Sie von Tokio nach Yokohama: Von der Tokio Station fahren Sie mit der Tokaido Linie bis zur Yokohama Station. Diese Fahrt wird knapp eine halbe Stunde dauern. Sie können direkt von der Yokohama Station zu Ihrem Ziel reisen oder mit der Negishi Line zur Kannai Station weiterfahren, um das Stadtzentrum zu erreichen.

Tokio nach Nagoya

So reisen Sie von Tokio nach Nagoya: Von der Tokio Station nehmen Sie den Tokaido-Sanyo Shinkansen bis zur Nagoya Station. Diese Reise dauert etwa zwei Stunden.

Von Nagoya aus können Sie zu anderen wichtigen Attraktionen wie den japanischen Alpen und der Halbinsel Kii reisen. Nagoya ist auch ein Tor zu anderen Städten wie Kyoto und Osaka.

Tokio nach Kyoto

Die 366 km lange Eisenbahnlinie von Tokio nach Kyoto ist die verkehrsreichste Japans. Von der Tokyo Station aus können Sie den Tokaido-Sanyo Shinkansen direkt zur Kyoto Station nehmen. Diese Fahrt dauert etwa zwei Stunden und 15 Minuten.

Tokio nach Osaka

So reisen Sie von Tokio nach Osaka: Von der Tokyo Station aus können Sie den Tokaido-Sanyo Shinkansen direkt zur Shin-Osaka Station. Diese Reise wird knapp zweieinhalb Stunden dauern.

Wohin wird Sie Ihr nächstes Japan-Abenteuer führen? Mit Ihrem JR Pass in der Hand sind Sie bestens für eine Erkundungstour bereit. Beginnen Sie noch heute mit der Planung Ihrer nächsten Reise.

Related Posts

Verwandte Touren & Aktivitäten