Wie benutze ich den Japan Rail Pass? Grundlegende Anleitung

Haben Sie Zweifel an der Nutzung des Japan Rail Pass? Unser grundlegende Anleitung und Video zeigt Ihnen alles was Sie zu wissen brauchen! Der Japan Rail Pass ist ein vielseitig verwendbares, ermäßigtes Bahnticket, das Sie überallhin mitnehmen können. Es ist die praktischste und kostengünstigste Art in ganz Japan zu reisen. Es bietet unbegrenzten Zugang zu allen Zügen der National Japan Railways und auch zu den schnellen Shinkansen-Zügen, die die meisten wichtigsten Städte, wie Tokio und Kyoto in Japan verbinden und Sie zu den größten und besten Attraktionen der Region führen.

Zusätzlich zu den Zügen haben Sie Zugang zu Nahverkehrszügen und der U-Bahn in Tokio, Kyoto und Osaka, anderen Verkehrsmitteln wie den JR Bussen, JR Fähren, Monorails und Flughafentransfers (wie den Narita Express in Tokio und den Haruka Express in Kyoto).

Wie funktioniert der JR Pass?

Der JR Pass ist für 7-, 14- und 21-Tage-Touren erhältlich. Sobald Sie Ihren Japan Rail Pass gekauft haben erhalten Sie einen Umtauschgutschein. Bei der Ankunft in Japan und um Ihren JR Pass verwenden zu können, müssen Sie Ihre Bestellung validieren und in den tatsächlichen Pass umtauschen, der spätestens 90 Tage nach Ihrem Kauf erfolgen muss. Daher sollten Sie Ihren Japan Rail Pass spätestens 90 Tage vor dem Datum kaufen, an dem Sie Ihren Gutschein gegen den Japan Rail Pass einlösen möchten.

Wenn Sie in Japan ankommen müssen Sie zu einem JR Exchange Office gehen, das leicht an Flughäfen und Hauptbahnhöfen zu finden ist. Sie sind sich nicht sicher welches JR Exchange Büro am nächsten ist? Sie können diese im Japan Rail Pass Reiseführer einsehen den Sie zusammen mit Ihrem Umtauschauftrag erhalten haben!

Kaufen Sie jetzt Ihren JR Pass

Im Büro müssen Sie ein Formular mit Ihren persönlichen Daten ausfüllen und Ihren Reisepass sowie den Einreisestempel vorlegen. Beim Umtausch Ihres Gutscheins müssen Sie ein Startdatum oder den ersten Tag der Nutzung Ihres Japan Rail Passes wählen. Das Startdatum muss nicht gleich dem Tag des Umtauschdatums sein. Es muss jedoch innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum passieren an dem der Umtausch erfolgte. Bitte beachten Sie, dass das Datum nach der Aktivierung Ihres JR Passes nicht mehr geändert werden kann.

Nach der Validierung können Sie Ihren Pass ab dem von Ihnen gewählten Datum für die fortlaufende Anzahl von Tagen verwenden, für die Ihr Pass gültig ist.

Wie man den Japan Rail Pass benutzt: Videoanleitung

Sitzplatzreservierung

Mit Ihrem JR Pass in der Hand können Sie Japan erkunden! Sie können sich an jede JR-Kasse (Midori-no-madoguchi) wenden um eine Platzreservierung vorzunehmen. Für die Reservierung von Sitzplätzen wird kein Zuschlag erhoben.

An der Kasse angekommen werden Sie nach Ihrem Ziel und der gewünschten Abfahrtszeit gefragt oder Sie können auch die Zugzeiten im Voraus einsehen. Dann wird Ihnen einer der freundlichen Mitarbeiter helfen die beste Option für Ihre Reise zu finden.

Schließlich können Sie bei der Übergabe des Reservierungstickets zum Bahnsteig gehen. Dort werden Sie gebeten Ihren Japan Rail Pass am Ticketschalter vorzuzeigen und dann können Sie zu Ihrem Bahnsteig gehen, wo es Monitore gibt, die Sie bei einer Sitzplatzreservierung anweisen wohin Sie gehen sollen (und in welche Richtung Sie gehen sollen, wenn Sie es nicht wissen).

So finden Sie Ihre Wagon und Ihren Sitzplatz

Finden Sie Ihre Wagonnummer auf Ihrem Ticket und stellen Sie sich an den richtigen Punkt auf dem Bahnsteig. Stellen Sie sich hinter der weißen Linie und warten Sie auf Ihren Zug. Steigen Sie in den Zug ein und finden Sie Ihren Sitzplatz – die Sitzplatznummern werden über dem Fenster angezeigt (setzen Sie sich auf einen beliebigen Platz, wenn es sich um einen nicht reservierten Wagon handelt).

Reisen in der ersten Klasse und andere Extras

Viele Fernzüge bieten auch Green Cars (Oberklasse) an. Mit einem grünen JR-Pass können Sie entweder den Reisebus oder die überlegenen Fahrzeuge der Green Car Class benutzen, während Sie mit einem Standard JR-Pass nur die Fahrzeuge der Standard-Reisebusklasse benutzen können, ohne einen Zuschlag zu zahlen.

Inside the E5 Shinkansen Gran Class car
Im Inneren des E5 Shinkansen Gran Class Autos

Auch wenn Sie in einem privaten Abteil mit einem Shinkansen oder einem begrenzten Schnellzug reisen möchten, müssen Sie die begrenzte Expresszahlung für das private Abteil sowie die Green Car Gebühr bezahlen, wenn das private Abteil eine Green Car Unterkunft ist. Ein Zuschlag ist auch erforderlich, wenn Sie in einem Schlafwagen, einem DX Green Car oder einer Gran Class Unterkunft reisen möchten.

Sie können bis zur Abfahrt des Zuges reservieren, obwohl es an nationalen Feiertagen wie der Goldenen Woche, Obon oder Neujahr ratsam ist diese mindestens 3-4 Tage im Voraus zu buchen.

Haben Sie immer noch Zweifel? Sie können die Häufig gestellten Fragen und unser Tutorial von der schönen La Carmina auf unserem YouTube-Kanal ersehen.

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *