Japan Rail Pass

Ihre JR Tickets Nur einen Klick entfernt

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Ich habe etwas im Zug vergessen. Was soll ich machen?

Der Japan Railways Fundbüro-Service ist hervorragend. Falls Sie etwas in einem der Japan Rail Züge verloren haben, stehen die Chancen gut, dass Sie Ihr Eigentum wiedererlangen

Wenn ein Mitarbeiter etwas in einem der Japan Rail Züge findet, leitet er es an eine der Fundbürostellen weiter, wo der Gegenstand ca. eine Woche lang aufbewahrt wird. Danach wird der verlorene Gegenstand an das regionale Fundbüro der Polizei übergeben. 

Falls Sie innerhalb der letzten sieben Tage etwas verloren haben, können Sie bei Japan Rail anrufen, um nachzufragen, ob man Ihr Hab und Gut gefunden hat. Falls ja, können Sie es an der Fundbürostelle abholen. 

Halten Sie bei einem Anruf oder Besuch der Fundbürostelle die folgenden Informationen bereit:

  • 1. Eine detaillierte Beschreibung des verlorenen Gegenstands (einschließlich einzigartiger Merkmale)
  • 2. Ihre Sitznummer, die Zugnummer, die Wagonnummer, die Sie alle auf Ihrem Fahrschein finden.
  • 3. Abfahrts- und Ankunftsbahnhof
  • 4. Abfahrts- und Ankunftszeit

Seat reservation ticket

Imagen: JR East

Fundbürostellen

Die meisten großen Bahnhöfe, wie Tokyo Station, Kyoto Station und Osaka Station verfügen über ein Reiseservice-Center. Diese bieten oftmals eine Reihe von Dienstleistungen an, einschließlich Fundbürostellen. 

Falls Sie Ihren Gegenstand im Großraum von Kanto (einschließlich Tokio) verloren haben, rufen Sie die JR East Infolinean. Das gilt auch für Besucher, die am Narita oder Haneda Flughafen eingereist sind. 

JR Central verfügt über separate Fundbürostellen. Falls Sie Ihren Gegenstand in der westlichen Honshu Region verloren haben, füllen Sie das JR West Formularaus. Wenn Sie Ihr Hab und Gut nicht abholen können, aber noch in Japan sind, können Sie sich den Gegenstand gegen eine kleine Gebühr auch zuschicken lassen.