Ist es sicher, nach Japan zu reisen? 2020 Reiseführer

Die einfache Antwort auf diese Frage lautet Ja. Japan gehört in vielerlei Hinsicht zu den sichersten internationalen Reisezielen. Wir haben es uns daran gemacht, die wichtigsten Fragen vieler Reisender zu beantworten, damit Sie mit gutem Gewissen nach Japan reisen können. Japan ist eines der Länder mit den niedrigsten Kriminalitätsraten der Welt, und die Japaner sind stolz auf ihre Sicherheit und Ordnung. Ihre Kultur stellt immer das Gemeinwohl in den Vordergrund. Deshalb ist es üblich, Kinder allein in der U-Bahn fahren zu sehen, den Schlüssel im Auto stecken zu lassen und die Haustüren unverschlossen zu lassen. Man kann nachts allein auf … Lesen Sie weiter “Ist es sicher, nach Japan zu reisen? 2020 Reiseführer”

Nara Reiseführer: Anreise und Attraktionen

Nara ist eine alte Stadt in der Kansai-Region auf Japans Hauptinsel Honshu. Sie war die erste “echte” Hauptstadt Japans und sollte fast ein Jahrhundert lang die Hauptstadt bleiben. Dieser historische Ort beherbergt acht UNESCO Weltkulturerbe-Stätten, darunter zahlreiche buddhistische Tempel. Die Stadt wurde im Jahr 710 v. Chr. gegründet und war ursprünglich als Heijo bekannt. Zu den Attraktionen gehören die ältesten und größten Holzgebäude der Welt, zahme Hirsche, die sich über Besucher freuen, Kirschblüten und Ninjas.

Arashiyama Bambuswald und Bezirk in Kyoto

Stellen Sie sich vor, Sie blicken auf einen endlosen Pfad mit schwankenden grünen Zweigen. Die Stängel ragen weit über Sie hinaus und lassen das Sonnenlicht sanft eindringen. Der Wald scheint sowohl zu Ihrer Linken als auch zu Ihrer Rechten endlos zu sein. Das Geräusch von Laub, das in der Brise schwankt, wiegt Sie in einen tranceartigen Zustand. Vielleicht sind Sie in diesem Moment allein, oder vielleicht können Sie in der Ferne freundliche Menschen in Yukata-Kleidern und Getasandalen sehen. Diese friedliche Szene ist kein bloßer Traum – im berühmten Arashiyamas Bambuswald kann diese Szene Realität werden.

Die 7 besten Tempel in Japan

Die japanische Landschaft und ihre Städte werden von tausenden buddhistischen Tempeln geprägt. Laut einer Ressource hat “praktisch jede japanische Gemeinde mindestens einen Tempel, während große Kulturzentren wie Kyoto mehrere hundert haben”. Viele der Tempel sind Hunderte Jahre alt, andere weit über tausend.

5 Tage in Tokio Reiseplan und Sehenswürdigkeiten

Sie haben nur fünf Tage Zeit, um eine der größten und dynamischsten Städte der Welt zu erkunden – Tokio. Mit Hilfe dieses Reiseführers können Sie Ihre Zeit – und Ihren Japan Rail Pass– optimal nutzen, und alles entdecken, was die Neonstadt zu bieten hat. Dieser Leitfaden richtet sich an Reisende mit einem breiten Spektrum an Interessen, darunter Anime und Manga Fans, Geschichtsliebhaber, Feinschmecker und Naturliebhaber. Wenn ein “Tag” dieser Reiseroute für Sie interessanter ist als ein anderer, können Sie die Aktivitäten dieses Tages erweitern und andere auslassen. Sie können auch unseren 3 Tage in Tokio Leitfaden besuchen, wenn Ihr Aufenthalt … Lesen Sie weiter “5 Tage in Tokio Reiseplan und Sehenswürdigkeiten”

UNESCO Weltkulturerbe-Stätten in Japan

Japan ist als eine Nation mit langjähriger Kultur bekannt. Die reiche Geschichte spiegelt sich in seiner modernen Landschaft, den Strukturen und seinen Menschen wieder. Es ist demnach kein Wunder, dass Japan das Zuhause von zwanzig der mehr als 1.000 von UNESCO ernannten Weltkulturerbe-Stätten weltweit ist.