Osaka Station City: Züge, Umsteigemöglichkeiten, An- und Abreise

Osaka ist nach Tokio eine der größten Städte Japans. Sie ist in mehrere Stadtteile unterteilt. Der Bezirk Umeda, der sich im Stadtteil Kita befindet, beherbergt den Osaka Hauptbahnhof, auch Osaka Station City genannt. Hierbei handelt es sich um einen kürzlich renovierten und wunderschönen Bahnhof komplett mit Einkaufskomplex, offenem Grundriss und Glasdecke.

Warum wird dieser belebte Verkehrsknotenpunkt als Osaka Station City und nicht nur als Osaka Station bezeichnet? Ein Grund dafür ist, dass die Station City die Osaka Station beherbergt, zusammen mit fünf weiteren Bahnhöfen, darunter die nicht JR-angehörige Umeda Station. Lassen Sie sich nicht von dem Namen verwirren – schauen Sie sich alles an, was Osaka Station City zu bieten hat.

Lesen Sie weiter “%s”

Osaka Loop-Strecke: Mit dem Japan Rail Pass durch Osaka reisen

Osaka City ist eine geschäftige Metropolregion, die bei internationalen Touristen beliebt ist. Osaka hat viele einzigartige Attraktionen zu bieten, darunter riesige Parks und Gärten, das historische Osaka Castle, den Tenmangu-Schrein, das Osaka-Aquarium und das National Bunraku Theater.

Osaka-Besucher strömen auch in den Stadtteil Dotonbori, in dem Reisende das lokale Nachtleben mit Restaurants und Einkaufszentren, die rund um die Uhr geöffnet sind, die überdachte Tenjinbashisuji Einkaufsstraße und den Kitashinchi Unterhaltungsbezirk erleben können.

Lesen Sie weiter “%s”